An heißen Tagen Bilder aus der kalten Jahreszeit bearbeiten

Versuche gerade einen alten Trick gegen die Hitze: an so heißen Tagen wie heute entwickle ich häufig Bilder aus der kalten Jahreszeit, die bisher noch nicht meine Aufmerksamkeit bekommen haben. Es wirkt tatsächlich und fühlt sich irgendwie kühl, oder soll ich sagen “cool” an.

Posted in Alps, Austria, schwarzweiß | Tagged , | Leave a comment

Auf dem Weg zu einer Alm in den Salzburger Bergen

Nebel kann beim Fotografieren besondere Stimmungen mit sich bringen. Besonders schön finde ich Szenen an der Nebelgrenze, wo Sonne und Nebel, Licht und Dunkel, um die Vorherrschaft kämpfen. Kommen dann auch noch Bäume ins Spiel, entstehen oft tolle Beleuchtungseffekte mit gewaltiger Bildwirkung.

Almwanderung im Pinzgau by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Canon EOD 5D and 5D Mk II, Salzburg | Tagged , | Leave a comment

Gasthof Überfuhr in Elsbethen an der Salzach an einem Aprilmorgen

Der April macht was er will! Dieser Spruch hat seine Berechtigung, das weiß wohl jeder Wanderer und Fotograf. So unangenehm manche etwa einen Schnee- oder Graupelschauer empfinden,  der auf strahlenden Sonnenschein folgt, so viele Gelegenheiten schafft das sprichwörtliche Aprilwetter aber auch für Landschaftsfotografen, Motive in besonderen Stimmungen einzufangen.
Hier der Landgasthof Überfuhr in Elsbethen, unmittelbar an der Salzach, vor den Toren der Stadt Salzburg gelegen. Den Hintergrund bildet die mächtige Ostwand des Hohen Göll, Berchtesgadener Alpen.

Gasthof Überfuhr in Elsbethen by Franz Pritz (Copyright F. Pritz)

Posted in Austria, Locations, Salzburg, schwarzweiß | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Gasthof Überfuhr in Elsbethen an der Salzach an einem Aprilmorgen

Schneerosenzeit in den Salzburger Alpen

Nachdem sich der Winter in die hohen Lagen der Berge zurückgezogen hat, folgen wieder Farben auf die vergangene winterliche Pracht. So schön die schneebedeckte Natur sein kann, mindesten genauso schön sind die Farbtupfer der ersten Pflanzen in der sonst noch kargen Bergwelt.

Frühlingserwachen in den Salzburger Bergen: Schneerosen und Erika im letzten Sonnenlicht im Tennengebirge

 

Posted in Alps, Austria, Locations, Salzburg | Tagged , | Comments Off on Schneerosenzeit in den Salzburger Alpen

Doppelseite im Fallstaff-Magazin “Salzburger Land” (Alm-Panorama)

Posted in Uncategorized | Comments Off on Doppelseite im Fallstaff-Magazin “Salzburger Land” (Alm-Panorama)

Silvesterfeuerwerk über der Stadt Salzburg

Sicher ist in der Landschaftsfotografie die Schärfe der Abbildung vielfach ein Qualitätskriterium. Aber der Faktor Zufall, in diesem Fall ein unbeabsichtigtes Anstoßen an das Stativ während der Belichtung, kann auch zu einem reizvollen Resultat führen.

Feuerwerk über der Stadt Salzburg zu Silvester by Franz Pritz

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Silvesterfeuerwerk über der Stadt Salzburg

Frohe Weihnachten – Merry Christmas – Joyeux Noël – Gute Vaynakhtn – Buon Natale – Kala Christougenna

Herzförmiger Stein im Bereich Sandwood Bay, beim Abfluss des Loch Sandwood ins Meer

Frohe Weihnachten

Posted in Uncategorized | Comments Off on Frohe Weihnachten – Merry Christmas – Joyeux Noël – Gute Vaynakhtn – Buon Natale – Kala Christougenna

An der Nebelgrenze über dem Salzachtal in der Osterhorngruppe

Herbst, Nebel, Winterdepression. Gegen diesen Mechanismus, der bei so manchem eintreten kann, wenn sich im Spätherbst eine dicke Nebeldecke über das Land legt, gibt es oftmals einen Ausweg. Den Weg nach oben. Im Zeitalter der Webcams kann man sich sehr gut ein Bild von der Nebelobergrenze im Land machen und ein geeignetes Ziel in der Sonne wählen. Und dann kann es losgehen: Zu Fuss, mit dem Auto oder mit einer Seilbahn kann man in der Alpenrepublik viele Punkte erreichen, von denen aus man die Sonne und das Nebelmeer genießen und natürlich auch fotografisch festhalten kann.

An der Nebelgrenze über dem Salzachtal by Franz Pritz

An der Nebelgrenze über dem Salzachtal by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Berchtesgaden, Canon EOD 5D and 5D Mk II, Locations, Naturfotografie, Salzburg | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off on An der Nebelgrenze über dem Salzachtal in der Osterhorngruppe

Herbstlandschaft über dem Salzachtal in der Gemeinde Elsbethen

So viele Gelegenheiten der Herbst für Landschaftsfotografen bietet, so sehr bringt er auch Herausforderungen mit sich, um wirklich gelungene Landschaftsbilder zu realisieren. Vor allem dann, wenn ein größerer Teil des Bildes im Schatten liegt, wie bei der folgenden Aufnahme. Häufig werden dann die Schatten viel zu dunkel dargestellt, die Schatten sind abgesoffen, wie man im Fachjargon sagt. Was kann man dagegen tun? Zunächst einmal richtig belichten (“expose to the right!!).  Dieser Grundsatz bedeutet, dass die hellsten Bildteile auch wirklich hell aufgenommen werden. Die hellen Wolken wie im Beispielbild müssen daher im Histogramm wirklich hell, also rechts im Histogramm sein. Wenn das nicht so ist, einfach mit der Belichtung zulegen. Und dann: unbedingt im RAW-Format fotografieren. Dadurch kann man das Bild anschließend in der “digitalen Dunkelkammer” am PC mit allen Freiheiten entwickeln. Ist etwas aufwändig, schafft aber enorme Möglichkeiten!

Herbstlliche Berglandschaft über dem Salzachtal in der Gemeinde Elsbethen by Franz Pritz

Herbstlliche Berglandschaft über dem Salzachtal in der Gemeinde Elsbethen by Franz Pritz

Posted in Austria, Canon EOD 5D and 5D Mk II, Image Processing, Lightroom, Photoshop, Salzburg | Tagged , , , , , , , , , , , | Comments Off on Herbstlandschaft über dem Salzachtal in der Gemeinde Elsbethen

Nebeliger Herbstmorgen in der Dachstein-Tauern-Region

Nebelstimmungen im Herbst, die markante Bergkulissen freigeben, sind etwas was Natur- und Landschaftsfotografen suchen. Finden kann man das, wenn man sich vom Ennstal hinauf in die Schladminger Tauern begibt. Nachdem im Herbst die Sonne relativ spät aufgeht, muss man gar nicht so früh aufstehen, um die besondere Stimmung eines Sonnenaufgangs einzufangen.

Nebeliger Herbstmorgen ueber dem Ennstal mit der Dachstein Suedwand by Franz Pritz

Nebeliger Herbstmorgen ueber dem Ennstal mit der Dachstein Suedwand by Franz Pritz

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Nebeliger Herbstmorgen in der Dachstein-Tauern-Region

Herbstfarben und Nebel

Berglandschaft in den Niederen Tauern an der Nebelgrenze by Franz Pritz

Der Herbst verzaubert ohnehin schon mit seinen Farben die Landschaft. Wenn dann noch sonnendurchfluteter Nebel dazu kommt, dann wird es wirklich magisch für Landschaftsfotografen.

Posted in Alps, Austria, Naturfotografie, Salzburg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Herbstfarben und Nebel

Ein wunderbarer Spätsommertag am Dachstein

Im Spätsommer, in diesem Fall Anfang September, wird die Luft oft schon klar wie im Herbst. Dann gelingen Gegenlichtaufnahmen in einer Klarheit, die man an dunstigen Sommertagen kaum zuwege bringt.  Gute Voraussetzungen auch für Landschaftsaufnahmen mit großer Tiefe und vielen Details in der Abbildung, wie hier der Blick über den Gosausee zum Dachstein mit dem stetig zurück weichenden Gosaugletscher.

Gosausee-Dachstein by Franz Pritz

Gosausee-Dachstein by Franz Pritz

Posted in Austria, Locations, Naturfotografie, schwarzweiß | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Ein wunderbarer Spätsommertag am Dachstein

Ein Traumtag im Gesäuse – beim Klettern wie beim Fotografieren

Warme Herbsttage, wie wir sie in den letzten Tagen hatten, machen auch noch Anfang Oktober Nordwand-Kletterrouten attraktiv. Und zum Fotografieren sind diese Tage ohnehin bestens geeignet. Daher ging es gestern mit Sohn Johannes ziemlich genau 110 Jahre nach der Erstbegehung in die nach den Erstbegehern Jahn-Zimmer Route (3+) genannte Nordwand des Hochtors. Weiter ging es über Dachlgrat und Rosskuppe (2+) zur Peternscharte und zum großen Finale vor Sonnenuntergang den Peternpfad hinunter zum Auto unter dem Haindlkar.

.

Posted in Alps, Austria, Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Ein Traumtag im Gesäuse – beim Klettern wie beim Fotografieren

Naturfotografie im Herbst

Es ist wieder soweit. Der Herbst ist in das Land gezogen und verzaubert derzeit mit Sonne, Farben und Nebelschleiern Wald und Flur. Es gilt also zu beurteilen und zu planen, auf welcher Höhe die Nebelgrenze liegen wird. Dort kann man dann wirklich großartige Schauspiele erleben, wenn die Sonnenstrahlen die Nebeldecke durchdringen und besondere Stimmungen erzeugen.

Dann stellt sich noch die Frage: wirkt das Bild besser in Farbe oder in Schwarzweiß?

Herbstliche Morgenstimmung im Lungau, Salzburger Land, by Franz Pritz

Herbstliche Morgenstimmung im Lungau, Salzburger Land, by Franz Pritz

Herbstliche Morgenstimmung im Bergwald, Lungau, Salzburger Land, by Franz Pritz

Herbstliche Morgenstimmung im Bergwald, Lungau, Salzburger Land, by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Locations, Naturfotografie, Salzburg | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Naturfotografie im Herbst

Blutmond über der Stadt Salzburg im Timelapse-Video

Posted in Austria, Salzburg, Timelapse, Uncategorized | Tagged , , , , , | Comments Off on Blutmond über der Stadt Salzburg im Timelapse-Video

Wandern zur Herbstzeit in den Salzburger Bergen

Gerade die Herbstzeit ist  d i e  Zeit zum Bergwandern! Es ist nicht mehr so heiß, die Luft oft klar und das Wetter stabiler als im Sommer. Im Tal bilden sich über Nacht oft Dunst- oder gar Nebelfelder, die von der zu dieser Jahreszeit nicht mehr so hoch stehenden Sonne wunderbar beleuchtet werden und der Landschaft einen besonderen Reiz verleihen.

Wandern in den Steinbergen im Salzburger Pinzgau by Franz Pritz

Wandern in den Steinbergen im Salzburger Pinzgau by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Salzburg, schwarzweiß | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Wandern zur Herbstzeit in den Salzburger Bergen

Sonnenaufgang in den Österreichischen Bergen

Wie schon in einem früheren Post gesagt: früh dran sein, einen hohen Standort wählen, ein bisschen Glück mit Licht und Wolkenstimmung, dann kann fast nichts mehr schiefgehen und man erlebt einen wunderbaren Sonnenaufgang. Wenn man die Kamera nicht zuhause vergessen hat, kann man diesen auch fotografisch festhalten. In diesem Fall war ein Canon 70-200 im Einsatz. Der Bildstabilisator war bei dem doch ziemlich stark böigen Wind sehr hilfreich, um ein knackscharfes Bild zu bekommen.

Colorful sunrise in the Austrian Alps by Franz Pritz

Colorful sunrise in the Austrian Alps by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Canon EOD 5D and 5D Mk II, Locations, Naturfotografie, Salzburg | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Sonnenaufgang in den Österreichischen Bergen

Zwei meiner “Gipfelkreuzbilder” im aktuellen Servus in Stadt und Land – Magazin

Es freut den Fotografen immer wieder, wenn er seine Bilder abgedruckt sieht. Besonders groß ist die Freude, wenn es sich dabei um ein Magazin wie Servus in Stadt und Land handelt.

Gipfel des Bosruck by Franz Pritz

Gipfel des Bosruck by Franz Pritz

Gipfel des Schwarzer Bergs by Franz Pritz

Gipfel des Schwarzer Bergs by Franz Pritz

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , | Comments Off on Zwei meiner “Gipfelkreuzbilder” im aktuellen Servus in Stadt und Land – Magazin

Ein farbenfroher Sonnenuntergang in den Salzburger Bergen

So reizvoll Aufnahmen in Schwarzweiß sein können, so interessant können auch farbenfrohe Sonnenuntergänge sein, wenn, wie im folgenden Beispiel, die Landschaft mit ihren Konturen wesentlich dazu beiträgt. Eine Perspektive von einem hohen Berg ist hier oft von Vorteil!

Colorful Sunset in the Austrian Alps by Franz Pritz

Colorful Sunset in the Austrian Alps by Franz Pritz

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off on Ein farbenfroher Sonnenuntergang in den Salzburger Bergen

Farbe oder Schwarzweiß – was gefällt besser?

Immer wieder eine Herausforderung für Fotografen: Erkennen, ob ein Bild besser in Farbe oder in Schwarzweiß zur Geltung kommt. Was meint ihr in diesem Fall?

Der Untersberg  ab einem kalten Aprilmorgen by Franz Pritz

Der Untersberg an einem kalten Aprilmorgen in Farbe by Franz Pritz

Der Untersberg an einem kalten Aprilmorgen in Schwarzweiß by Franz Pritz

Der Untersberg an einem kalten Aprilmorgen in Schwarzweiß by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Berchtesgaden, Image Processing, Locations, Photoshop, Salzburg, schwarzweiß | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Farbe oder Schwarzweiß – was gefällt besser?

Sternfotografie

Früher, in der analogen Zeit, aus der dieses Bild stammt, war Sternfotografie für Amateure weitgehend auf die Aufnahme von Sternspuren bei Langzeitbelichtungen beschränkt. Mit den heutigen leistungsstarken Sensoren, die auch bei 3200 oder 6400 iso noch verwertbare Bilder produzieren, ist es ohne weiters auch möglich geworden, den Sternenhimmel realistisch darzustellen und auch die Landschaft in die Bildkomposition einzubeziehen.  Irgendwie war das aber früher auch sehr schön: Man baute sein Biwak irgendwo in den Bergen auf, stellte sein Stativ auf, montierte die Kamera und wartete bis es wirklich dunkel war, löste dann die Kamera aus und legte sich in den Schlafsack. Vor Beginn der Dämmerung  hieß es aufstehen und die Langzeitbelichtung beenden. Hatte man auch nur ein Bild im Kasten, war man dafür einigermaßen ausgeschlafen.

Sternspuren und Gipfelkreuz im Toten Gebirge by Franz Pritz

Sternspuren und Gipfelkreuz im Toten Gebirge by Franz Pritz

Posted in Alps, Austria, Canon EOD 5D and 5D Mk II, Locations, Naturfotografie | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off on Sternfotografie

Fotografieren in den Bergen

Um in diesem Metier erfolgreich zu sein gehören zwei Leidenschaften und eine gewisse Härte des Aspiranten dazu: die Liebe zu den Bergen und zur Fotografie. Um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und auch das entsprechende fotografische Equipement mit zu haben, gehört in den Bergen meist einiges an körperlichen Einsatz und auch so manche Biwaknacht dazu. Für diesen Einsatz wird man aber oft mit unglaublichen Stimmungen und Perspektiven belohnt. Also: auf in die Berge!

Sonnenuntergang in der Glocknergruppe by Franz Pritz

Sonnenuntergang in der Glocknergruppe by Franz Pritz

Posted in Uncategorized | Comments Off on Fotografieren in den Bergen

Personen in der Landschaftsfotografie

Personen können Beiwerk in Landschaftsaufnahmen sein, so können sie beispielsweise gerade bei Berglandschaften die Dimensionen deutlich machen. Oder sie können mit ihrem Tun, sei es durch Sport, den sie betreiben oder durch Arbeit, die sie verrichten, zum zentralen Punkt der Aufnahme werden.

In diesem Fall posiert die Frau beim Bergwandern auf einem vom Fotografen zugewiesenen Ort und ist zentraler Punkt der Aufnahme.Frau beim Bergwandern nahe Obertauern

Posted in Alps, Austria, Salzburg | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Personen in der Landschaftsfotografie

Cumulusswolken über dem Schloss Goldenstein in Elsbethen

In diesem Bild geben die Wolken dem einfachen Bild von Schloss Goldenstein, in dem einst Romy Schneider, die berühmte Filmschauspielerin zur Schule ging, eine besondere Note. Landschaftsfotografen lieben Wolken und Nebel, weil diese Landschaftsbilder generell aufwerten. Ein blauer Himmel dagegen gilt als langweilig.

Schloss Goldenstein in der Salzburger Stadtrandgemeinde Elsbethen

Schloss Goldenstein in der Salzburger Stadtrandgemeinde Elsbethen

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Cumulusswolken über dem Schloss Goldenstein in Elsbethen

Blick über St. Jakob am Thurn mit seinem Schlossturm und weiter über das Salzachtal zum Hohen Göll

Das Frühjahr im Alpenvorland bezaubert oft durch die wunderbaren Kontraste von zartem Grün und kaltem  Weiß. Dann zieht es mich immer wieder zu Aussichtsplätzen, von denen aus  sich diese Kontraste,  wie hier das Frühlingsgrün im Salzachtal und die tief verschneite Ostwand des Hohen Göll, schön darstellen lassen.

Die verschneite Ostwand des Hohen Göll über dem frühlingshaften Salzachtal

Die verschneite Ostwand des Hohen Göll über dem frühlingshaften Salzachtal

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Blick über St. Jakob am Thurn mit seinem Schlossturm und weiter über das Salzachtal zum Hohen Göll